Neuer Newsletter 3/17

Unser neuster Newsletter ist am 15. September 2017 erschienen. Hier! können Sie ihn downloaden.


Kurzmeldungen

Pumptrack offiziell eröffnet

Am Sonntag, 24. September 2017 wurde der Pumptrack mit einer kleinen Feier offiziell eröffnet. Beeindruckend waren die verschiedenen Showeinlagen von eingeladenen Stars und Youngstern (ab 3 Jahren!). Nach der Übergabe füllte sich der Track sehr bald mit Kindern und Jugendlichen auf verschiedenen fahrbaren Untersätzen. Der Pumptrack soll zu einem Hotspot für alle Altersschichten werden.
Der Verein proToggenburg.ch ist ebenfalls auf der Sponsorenliste zu finden.

 

Postfiliale in Wildhaus

Die Tage der Postfiliale in Wildhaus sind wohl gezählt. Zur Zeit führt die Post mit der Gemeinde Gespräche, um die Situation nach der Schliessung der Postfiliale zu besprechen. Da die Nutzung der Poststelle auf einem unbefriedigendem Niveau liegt – konkret heisst das wohl zu wenig Umsatz – favorisiert die Post eine Filiale mit einem Partner. Sobald dies fest-stehe, wolle man gemeinsam orientieren.

Nicht zur Diskussion stehe dabei das jetzige Angebot mit Partner in Alt St. Johann und der Poststelle in Unterwasser.

 

Energie-Rundweg auf Gamplüt

Neue gross gestaltete Informationstafeln markieren den Energie-Wanderweg auf Gamplüt. Sie bieten Tipps rund um einen sorgsamen Umgang mit Ressourcen, Denkanstösse zum täglichen Energiekonsum und manch überraschende Information. 

Rund 1,2 Stunden dauert die Wanderung. Sie führt rund um den Stein; d. h. auf dem gleichen Weg wie der Kneipp-Weg «Alle Sinne».

 

25'000 Franken für das Klanghaus

Die Regionsorganisation für das Toggenburg unterstützt wie die St. Galler Regierung das Konzept Klanghaus 2.0 und somit eine Neuauflage des Projekts. Daniel Blatter, Geschäftsführer teilt mit, dass die Organisation den kommenden Betrieb des Klanghauses während der Aufbauphase mit einem jährlichen Beitrag von 25'000 Franken unterstützte.

 

Aus für die Landi in Wildhaus

Wie schon seit längerer Zeit bekannt ist, schliesst die Landi ihren Laden in Wildhaus. Nun steht auch das Datum fest. Am 4. November 2017 ist Schluss. In der Zeit vom 30. Oktober bis 4. November findet ein Total-Ausverkauf statt.

Ab dem 7. Dezember 2017 kann man im neuen Laden in Nesslau wieder Landi-Produkte kaufen.

 


Informationen vom Dachverband «Allianz Zweitwohnungen Schweiz»

Unser Verein proToggenburg.ch ist Mitglied des schweizerischen Vereins «Allianz Zweitwohnungen Schweiz». Dieser Verein nimmt die Interessen von Zweitwohnungsbesitzern auf nationaler Ebene wahr und vertritt deren Interessen. Von diesem Dachverband haben wir folgende Informationen erhalten.

 

Auf Bundesebene steht ein weiteres Mal die «Abschaffung der Eigenmietwertbesteuerung» für selbstbewohnte Erstwohnungen zur Diskussion. Für die Zweitwohnungsbesitzenden würde das bedeuten, dass sie für ihre selbstbewohnten Liegenschaften weiterhin den Eigenmietwert versteuern müssten; allerdings ohne dass künftig Unterhalts- oder Zinskosten steuerlich berücksichtigt würden. Dagegen wehrt sich der Dachverband und hat dem

Vorsteher des Eidg. Finanzdepartemente einen Brief geschrieben, den man hier einsehen kann.

  

In den letzten Tagen wurde der lang erwartete Entscheid des Bundesgerichtes in Sache Zweitwohnungsabgaben in Leukerbad publiziert. Sie finden diesen hier.

 

Erfreulich zu erfahren ist, dass der Dachverband von der Tourismusbehörde des Bundes die Zusage zur Mitfinanzierung des Projekts «Zweitwohnungen» erhalten hat. Mit dem Projekt sollen die Grundlagen für ein optimales Zusammenleben von Ein- und Zweitheimischen in den Destinationen geschaffen werden. Neben dem Bund wird der Dachverband auch von mehreren Tourismusgemeinden und Kantonen unterstützt. Sehr erfreulich ist auch die Tatsache, dass in der neuen Tourismusstrategie des Bundes, die der Bundesrat noch dieses Jahr erlassen wird, das Thema Zweitwohnungen einen wichtigen Platz einnehmen wird.